Kodex

Wir handeln mit unternehmerischem Engagement und nach ethischen Grundsätzen. Für uns steht das Projekt, die Natur und die Menschen im Vordergrund. Wir achten und respektieren die Umwelt in der wir leben und wissen, dass wir nur gemeinsam unser Ziel von einer grüneren und besseren Welt erreichen können. Uns ist bewusst, dass nicht unsre Erde „gerettet“ werden muss, denn unsere Erde kann auch ohne den Menschen existieren. Uns ist klar, dass wir unseren Lebensraum und den Lebensraum aller Lebewesen retten müssen. Und um das zu erreichen müssen wir handeln!

Green & Social

Bei „Green & Social“ geht es um das tiefere Verständnis dafür, dass wir verantwortungsvoll mit den Ressourcen unseres Planeten umgehen und allen Menschen und Tieren ein lebenswürdiges und soziales Umfeld ermöglichen sollten. Social-Business ist die Herausforderung, wirtschaftlich ein gesellschaftliches oder ökologisches Problem zu lösen.

Social Business & Social Entrepreneur

Firmen im Bereich „Social Business“ sind Unternehmen, denen es nicht um Gewinnmaximierung geht, sondern darum, ein gesellschaftliches oder ökologisches Problem zu lösen. Im Unterschied zu einer gemeinnützigen Organisation arbeiten diese jedoch wie herkömmliche Unternehmen. Das heißt, dass sie nicht auf Spenden angewiesen sind, sondern das Geld durch eine am Markt angebotene Dienstleistung erwirtschaften. Wie bei herkömmlichen Unternehmen werden die Kosten für Mitarbeiter, Verwaltung, Werbung und IT mit den eigenen Umsätzen finanziert. Im Gegensatz zu profitorientierten Unternehmen dient der Gewinn zur Lösung des Problems oder zur Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen. Ein Sozialunternehmen verzichtet natürlich vollkommen auf Spekulationsgewinne.

"Social Entrepreneur“ meint nach dessen Initiator Bill Drayton eine sozialunternehmerische Tätigkeit, die sich innovativ, pragmatisch und langfristig für einen wesentlichen, positiven Wandel einer Gesellschaft einsetzen will. Ein Unternehmer, der eine solche Tätigkeit leitet, wird Social Entrepreneur genannt. Gebiete, auf denen sich ein Social Entrepreneur engagiert, sind zum Beispiel Bildung, Umweltschutz, "Armutsbekämpfung oder Menschenrechte".

Dirk Kessler können Sie als Redner für Ihre Veranstaltung buchen. Anfragen bitte an:
business (at) trees-of-life.org